• Miteinander - Der ökumenische Chor aus Tecklenburg

    Miteinander - Der ökumenische Chor aus Tecklenburg

„Miteinander“, das sind aktuell 35 aktive Sängerinnen und Sänger, die sich zweiwöchentlich dienstags jeweils um 19.45 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Tecklenburg treffen, um Chormusik aus ganz unterschiedlichen Zeiten und Stilen zu proben.

Wir sind ein ökumenischer Chor, der hauptsächlich in Konzerten und Gottesdiensten der christlichen Tecklenburger Kirchengemeinden singt. Besondere musikalische Projekte ergänzen immer wieder unsere Jahresplanung, so zum Beispiel in diesem Jahr der Motorradgottesdienst in Lienen.

Wir nennen uns Chor „Miteinander“, da es uns nicht darum geht, besondere stimmliche Begabungen in den Vordergrund zu stellen, sondern die gesangliche Gemeinschaftsleistung hervorzuheben und zu erleben. Andererseits macht es uns Freude, besonderen Gesang (Soli in Chorstücken, RAP) und Instrumentalbegleitung (z.B. Klavier, Gitarre, Saxofon, Querflöte, Cello) einzelner Chormitglieder in unser Repertoire einzubauen… weiterlesen

Dienstags erheben Männer ihre Stimme,

  • die gute Musik lieben und selber machen wollen,
  • die nicht festgelegt sind auf eine musikalische Epoche oder ein Genre,
  • die in (er)fahrbarer Nähe zu Tecklenburg wohnen
  • und die vom wunderbaren „Miteinander-Feeling“ nicht genug bekommen können.

Was singt Miteinander für Stücke?

Miteinander ist bekannt für ein sehr gemischtes Repertoire. Von Popmusik bis Klassik ist alles dabei, im Konzert 2018 gab es sogar einen RAP von Materia (Welt der Wunder). Die Texte sind teils christlich geprägt aber auch gute Texte aus Rock und Pop haben ihren Platz bei uns. Wir singen a capella oder mit Band. Qualität und Freude am Singen stehen absolut im Vordergrund.