Proben

Der Chor Miteinander hofft auf eine positive Entwicklung in der Corona-Pandemie und hat Pläne für 2022 / 2023 gefasst. Den Höhepunkt des Chorjahres soll wieder der traditionelle Chorworkshop am ersten November-Wochenende mit einem Abschlusskonzert am 06.11.22 in einer der Tecklenburger Kirchen bilden. Dazu laufen die Planungen ebenso wie für eine „Maiwanderung mit Picknick“, die der Chor anstatt der Winterwanderung, die in diesem Jahr Corona bedingt leider ausfallen musste, machen möchte. Fest geplant ist auch der Chorauftritt im Konfirmations­gottes­dienst am 15.05.22 in der Evangelischen Stadtkirche Tecklenburg und das adventliche Wandelkonzert („Eine Zeit bricht an“) im Dezember, mit dem der Chor die Konzertbesucher einlädt, an verschiedenen Orten in Tecklenburg den Advent gemeinsam zu begehen. Beteiligen werden sich viele Chormitglieder auch an der „Klingenden Kirche“, zu der Harald Budke und das Team der „Klingenden Kirche“ zum 19.06.22 Musikbegeisterte und Sänger:innen in die Stiftskirche Leeden einladen werden. Unter dem Motto „Wir sind noch hier!“, hoffen die Initiatoren, dass sich viele am Projektchor beteiligen und begleitet von einer Band und der Kirchenorgel die Stiftskirche zum Klingen bringen.

Auch für 2023 laufen erste Planungen: Eine Chorreise mit Workshop und zwei Auftritten (Konzert und Gottesdienst). Ziele könnten die Stadt Stade oder das Ahrtal sein. Für die durch die Flutkatastrophe betroffenen Chöre der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr-Ahrweiler hatte der Chor Miteinander den Erlös des Werkstattkonzertes vom 09.10.21 gespendet. In der Stiftskirche in Leeden war ein Betrag in Höhe von 620 Euro zusammengekommen, der aus der Chorkasse auf den Betrag von 1.000 Euro aufgerundet wurde.

Aktuell probt der Chor unter strengen Schutzauflagen in der Stadtkirche in Tecklenburg; verkürzte Proben in einer gut gelüfteten Kirche, das Einhalten von Mindestabständen und Chormitglieder, die geboostert sind, ein negatives Test-Ergebnis vorweisen und Masken tragen.

 

 

Sollte das Infektionsgeschehen die Live-Proben nicht mehr zulassen, wird wieder auf Online-Proben umgestellt werden, die mithilfe von Youtube-Videos im Rahmen von Zoom-Meetings stattfinden. Hiermit hat der Chor in den Jahren 2020 und 2021 schon umfangreiche Erfahrungen gemacht. Online-Proben können Live-Proben natürlich nicht ersetzen, so dass der Chor hofft, dass dies nicht notwendig wird. Das musikalische Programm 2022 umfasst viele Repertoire-Stücke. Aber auch neue Lieder zählen dazu, wie z. B. das Stück „I`m still standing“ von Elton John, das nach der langen Zeit der Corona-Pandemie auch das kraft- und hoffnungsvolle Jahresmotto 2022 des Chores ausdrückt.

Neue Chor-Mitglieder sind, aktuell insbesondere in den Stimmlagen Sopran, Alt und Bass, herzlich willkommen. Interessierte können sich über die Homepage des Chores unter www.chor-miteinander.de informieren und/oder gerne Kontakt zu den Chormitgliedern aufnehmen.

Read more